Reduktion von Fehlerkosten in der Sekundärverpackung von Arzneimittel

Level / Qualifizierung: Six Sigma-Black Belt
Branche: Pharmaindustrie
Projektlaufzeit: 9 Monate
Eingesetzte Werkzeuge und Methoden: FMEA, Prozess Mapping, QM Werkzeuge, Ursachen-Wirkungs-Analyse 
Projektaufwand: ca. 23'000 CHF
Netto-Einsparung: ca. 430'000 CHF
Übersicht